Der zweifache Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador verteidigte das Leadertrikot bei Paris-Nizza mühelos.

In Aix-en-Provence rollte der 27-jährige Spanier nach 157 Kilometern in der Spitzengruppe kurz hinter Tagessieger Peter Sagan über die Ziellinie. Der 20-jährige Slowake entschied die fünfte Etappe für sich und feierte damit seinen zweiten Etappensieg.

Contador, der bereits vor drei Jahren bei Paris-Nizza triumphiert hatte, führt im Gesamtklassement vor den beiden entscheidenden Tagen weiter mit 20 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Alejandro Valverde, der für Rennen in Italien wegen Dopings gesperrt ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel