Der Amerikaner Tiger Woods kehrt auf den Golfplatz zurück.

Der 14-fache Major-Sieger, der wegen seiner ausserehelichen Affären seit November kein Turnier mehr bestritten hat, wird am US Masters (ab dem 8. April) in Augusta als Titelverteidiger sein Comeback geben. Dies gab der 34-Jährige auf seiner Website bekannt.

"Das Masters ist das Turnier, wo ich mein erstes Major gewonnen habe. Ich betrachte dieses Event mit grossem Respekt. Nach meiner langen und notwendigen Abwesenheit vom Golf fühle ich mich bereit, meine Saison in Augusta zu starten", liess Woods auf seiner Homepage www.tigerwoods.com verlauten.

Die Organisatoren in Augusta rechnen mit einem Ansturm an Medien und Fans. Allein die Pressezentren sind üblicherweise mit bis zu 500 Journalisten überfüllt, wenn «Tiger» spielt. Nach dem Medienrummel um den 34-Jährigen dürften diese Zahlen noch um einiges übertroffen werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel