Der nach der Playoff-Qualifikation als Trainer von St. Otmar St. Gallen abgelöste Markus Burger übernimmt den vorarlbergischen Spitzenklub Alpla Hard.

Der Österreicher erhielt einen Vertrag bis 2012. Burger war bei den St. Gallern vor zehn Tagen von seinem einstigen Assistenten, dem Dänen Dan Hansen, abgelöst worden. Er behält sein Zusatzmandat als Co-Trainer der österreichischen Nationalmannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel