Rolf Schrepfer wird Cheftrainer beim NLB-Verein HC Thurgau. Er unterzeichnete einen Vertrag für eine Saison.

Der 36-jährige Schrepfer, in seiner Aktivkarriere Meister mit den ZSC Lions und dem SC Bern, gehörte schon in der abgelaufenen Saison zum Trainerstaff der Thurgauer. Er betreute die Elite-Junioren und schaffte mit diesem Team den Aufstieg in die B-Klasse. Daneben trainierte er in der 1. Liga den SC Weinfelden, mit dem er den Klassenerhalt realisierte. Als Assistent wird Schrepfer Emanuel Marbach zur Seite gestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel