Marseille marschiert Richtung ersten Meistertitel seit 1992.

In einem Nachtragsspiel der Ligue 1 gewannen die Südfranzosen in Sochaux dank einem Treffer in der 88. Minute 1:0 und bauten ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger Auxerre auf fünf Punkte aus.

Neun Punkte Rückstand auf Marseille hat der amtierende Titelhalter Bordeaux nach dem 1:2 in Le Mans. Für das Team von Laurent Blanc war es die dritte Ligue-1-Niederlage in Folge. Le Mans, das ab der 32. Minute mit Almen Abdi spielte, befindet sich trotz des Überraschungserfolgs weiterhin auf Kurs Richtung zweite Liga.

Le Mans - Bordeaux 2:1 (2:1). - Tore: 8. Henrique 0:1. 17. Le Tallec 1:1. 45. Dossevi 2:1. - Bemerkungen: Le Mans ab 32. mit Abdi. 82. Gelb-rote Karte gegen Cissé (Le Mans).

Sochaux - Marseille 0:1 (0:0). - Tor: 88. Mbia 0:1.

Rangliste: 1. Marseille 32/65. 2. Auxerre 32/60. 3. Lyon 32/58 (52:33). 4. Montpellier 32/58 (43:36). 5. Bordeaux 31/56. 6. Lille 32/55. 7. Rennes 32/50 (47:32). 8. Lorient 32/50 (47:33). 9. Monaco 32/49. 10. Valenciennes 31/44. 11. Paris St-Germain 32/44 (46:35). 12. Toulouse 32/42 (34:29). 13. Nancy 32/42 (40:45). 14. Lens 32/38. 15. Sochaux 32/37. 16. Nice 32/36. 17. St. Etienne 32/35. 18. Le Mans 32/25. 19. Boulogne 32/24. 20. Grenoble 32/15.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel