Nach dem Klassiker-Double Flandern-Rundfahrt/Paris-Roubaix legt Fabian Cancellara eine wohlverdiente Wettkampfpause ein.

Der 29-jährige Berner wird das von Maastricht nach Valkenburg führende Protour-Eintagesrennen Amstel Gold Race am Sonntag nicht bestreiten. Er fühle sich nicht in der Lage, nochmals die notwendigen hundert Prozent seines Leistungsvermögens abrufen zu können. Der Weltmeister und Olympiasieger im Zeitfahren plant seinen nächsten Start Mitte Mai bei der Kalifornien-Rundfahrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel