Der FC St. Gallen wird die am Saisonende auslaufenden Verträge mit Mario Cáceres (29), Diego Ciccone (22), Serdal Kül (22) und Bernt Haas (32) nicht verlängern.

Alle vier gehören nicht zur Stammformation der Ostschweizer und bestritten diese Saison in der Axpo Super League bisher gesamthaft lediglich 16 Teileinsätze.

Grosses Pech in St. Gallen bekundete insbesondere der Schweizer Ex-Internationale Bernt Haas, der sich seit seiner Ankunft im Sommer 2007 praktisch nur mit Verletzungen (Diskushernie, "Reizknie", Knorpel-Absplitterung, Achillessehnenriss) herumplagte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel