Die Vancouver Canucks stehen in den Playoff-Viertelfinals der National Hockey League.

Die Kanadier setzten sich in Spiel 6 des Achtelfinals gegen die Los Angeles Kings auswärts mit 4:2 durch, womit sie die Serie mit dem gleichen Skore zu ihren Gunsten entschieden.

Das Duell zwischen Detroit und Phoenix geht über die volle Distanz. Die Coyotes vermieden mit dem 5:2-Auswärtssieg das Ausscheiden und geniessen in der Nacht auf Mittwoch im entscheidenden siebten Match Heimvorteil.

NHL. Playoff-Achtelfinals (best of 7). In der Nacht auf Montag. Western Conference: Detroit Red Wings (5. der Qualifikation) - Phoenix Coyotes (4.) 2:5; Stand 3:3. Los Angeles Kings (6.) - Vancouver Canucks (3.) 2:4; Schlussstand 2:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel