Interimstrainer Kevin Schläpfer steigt beim ECH Biel definitiv vom Sportchef zum Headcoach auf.

Der 40-Jährige unterschrieb für ein Jahr, sein Vertrag als Sportchef wurde aufgelöst.

Schläpfer hatte die Bieler zweimal in Folge erfolgreich durch die Ligaqualifikation geführt. Diese Saison übernahm er nach der Entlassung von Kent Ruhnke das Kommando an der Bande, vor Jahresfrist hatte er nach dem Abgang von Heinz Ehlers das Ruder noch herumgerissen.

Die Nachfolger für Schläpfers Funktionen als Sportchef und Trainer der Elite-Junioren sind noch nicht bestimmt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel