Die Rapperswil-Jona Lakers melden einen weiteren Zuzug. Von den ZSC Lions stösst für ein Jahr Lukas Grauwiler (26) zu den St. Gallern.

Der Defensivcenter, der bereits bei seinem Stammverein GCK Lions unter Christian Weber gespielt hat, brachte es in der abgelaufenen Saison auf acht Skorerpunkte (3 Tore/5 Assists). Grauwiler gehörte 2008 zum ZSC-Meisterteam und 2009 zur siegreichen Mannschaft in der Champions League und im Victoria Cup. Gegen die Chicago Blackhawks zeichnete er für den 2:1-Siegtreffer verantwortlich.

Grauwiler ist bereits die siebte Neuverpflichtung der Lakers nach Goalie Matthias Schoder, den Verteidigern Sandro Gmür und Marco Maurer sowie den Stürmern Marco Truttmann, Reto Suri und Brandon Reid (Ka).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel