Benjamin Siegrist hat im englischen Youth-Cup-Final mit Aston Villa das Rückspiel gegen Chelsea 1:2 verloren.

Bis zur 83. Minute hielten die Gäste dank dem erneut brillanten Schweizer U17-Weltmeister-Goalie an der Stamford Bridge vor über 10 000 Zuschauern erneut ein 1:1, ehe Captain Conor Clifford mit einem Schuss ins Lattenkreuz den "Blues" den ersten Triumph seit 1961 ermöglichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel