In den NHL-Playoffs haben sich die San Jose Sharks als erstes Team für die Halbfinals qualifiziert. Die "Haie aus Kalifornien" landeten im fünften Spiel ihrer Serie gegen die Detroit Red Wings den entscheidenden vierten Sieg.

Beim 2:1 in der Nacht auf Sonntag avancierte Joe Thornton zum Matchwinner für San Jose. Der kanadische Olympiasieger, der 2005 mit dem HC Davos den Schweizer Meistertitel geholt hatte, schoss in der 25. Minute im Powerplay den Ausgleich und leistete in der 47. Minute den Assist zu Patrick Marleaus Treffer. Die Detroit Red Wings, 2008 Stanley-Cup-Champion und im vergangenen Jahr Finalist, konnten auf den Rückstand nicht mehr reagieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel