Die Schweiz muss auswärts gegen Kasachstan um den Verbleib in der Davis-Cup-Weltgruppe spielen.

Dies ergab die Auslosung in London. Die Partien werden vom 17. bis 19. September ausgetragen. In der ersten Runde hatte das Schweizer Davis-Cup-Team um Captain Severin Lüthi Anfang März in Logroño gegen Spanien 1:4 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel