Während sich SF-Moderator Matthias Hüppi in Durban über den Schweizer Sieg gegen Spanien freute, wurde sein Appartment im Schweizer Quartier in Vanderbijlpark ausgeraubt.

Weil Hüppi seine Wertgegenstände mitgenommen hatte, nahmen die Diebe vor allem warme Kleider wie Pullover oder Mäntel mit. "Die frieren offenbar auch", zeigte der Ostschweizer ein gewisses Verständnis für die Einbrecher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel