In einer abwechslungsreichen Partie mit vielen Torszenen siegte in der Gruppe E Dänemark mit 2:1 gegen Kamerun.

Die Afrikaner sind damit ausgeschieden, Holland steht als erster Achtelfinalist fest.

Dabei hatte aus Sicht Kameruns alles optimal begonnen. Den Führungstreffer für die "unzähmbaren Löwen" erzielte Samuel Eto'o, der nach seiner harschen Kritik an Coach Paul Le Guen wieder im Sturmzentrum spielen durfte. Der Stürmer von Inter Mailand versenkte in der 10. Minute eiskalt ein Zuspiel von Pierre Webo, am Ursprung des Tores stand allerdings ein katastrophaler Fehler von Christian Poulsen.

Die Dänen erholten sich relativ gut vom Minustreffer und kamen in der 33. Minute nach einer herrlichen Aktion zum Ausgleich: Ein weiter Pass von Simon Kjär kam zu Dennis Rommedahl, der mit einem mustergültigen Querpass Nicklas Bendtner bediente. Der Arsenal-Star musste den Ball nur noch über die Torlinie drücken.

Nach zwei weiteren hundertprozentigen Chancen zum Schluss der ersten Halbzeit - Jon Dahl Tomasson (42.) und Eto'o (43./Pfosten) versuchten beide Teams, ihre Fehlerquote in der Abwehr zu reduzieren. Mit mässigem Erfolg, die fast 40'000 Fans in Pretoria bekamen auch weiterhin viele Torchancen, mehrheitlich als Folge von Fehlern, zu sehen. Rommedahl brachte die Europäer in der 61. Minute in Führung, nachdem ihm Verteidiger Jean Makoun von Lyon praktisch Spalier gestanden war. Die beste Ausgleichschance, der am Schluss mit vier Angreifern vehement anstürmenden Afrikaner wurde dann auf einen Schuss von Achille Emana durch Dänemarks Keeper Thomas Sörensen vereitelt (77.).

Kamerun - Dänemark 1:2 (1:1).

Loftus Versfeld, Pretoria. - 38 074 Zuschauer. - SR Larrionda (Ur). - Tore: 10. Eto'o 1:0. 33. Bendtner 1:1. 61. Rommedahl 1:2.

Kamerun: Souleymanou; Mbia, Nkoulou, Bassong (72. Idrissou), Assou-Ekotto; Alexandre Song; Geremi, Emana, Enoh (46. Makoun); Webo (78. Aboubakar), Eto'o.

Dänemark: Sörensen; Jacobsen, Kjaer, Agger, Simon Poulsen; Christian Poulsen, Jörgensen (46. Jensen); Rommedahl, Grönkjaer (67. Kahlenberg); Tomasson (86. Jakob Poulsen), Bendtner.

Bemerkungen: 42. Pfostenschuss Eto'o. Verwarnungen: 49. Bassong (Foul). 75. Mbia (Foul). 86. Sörensen (Spielverzögerung). 87. Kjaer (Foul).

Resultate/Rangliste Gruppe E: Holland - Japan 1:0. Kamerun - Dänemark 1:2. - 1. Holland 6. 2. Japan 3 (1:1). 3. Dänemark 3 (2:3). 4. Kamerun 0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel