Tom Lüthi startet erneut aus der dritten Reihe in einen Moto2-Grand-Prix.

Wie bereits vor zwei Wochen in Mugello (It) verpasste der Emmentaler als Neunter die zweite Reihe nur knapp. Das beste Qualifyings-Resultat erzielte Dominique Aegerter (13.).

Am Ende fehlten Lüthi nur zwei Hundertstelsekunden zu Platz 8. Das Moto2-Qualifying wurde von den Maschinen dominiert, die mit einem Chassis des Schweizers Eskil Suter unterwegs waren. Mit Claudio Corti (It), Jules Cluzel (Fr), Stefan Bradl (De) und Julian Simon (Sp) war die gesamte erste Startreihe mit Suter-Motorrädern besetzt.

Auch Randy Krummenacher schaffte es in die Top Ten. Als Zehnter in der 125-ccm-Klasse verlor er allerdings über 2,2 Sekunden auf den Trainingsschnellsten Marc Marquez (Sp).

WM-Leader Jorge Lorenzo war im bisherigen Verlauf der Saison nicht mit starken Trainings-Ergebnissen aufgefallen. Der Spanier sicherte sich in der MotoGP-Klasse seine erste Pole-Position seit Oktober 2009. Er blieb vor dem Franzosen Randy De Puniet und Dani Pedrosa (Sp).

Silverstone. Grand Prix von Grossbritannien. Startaufstellungen. 125 ccm: 1 Marc Marquez (Sp), Derbi, 2:14,667 (157,775 km/h). 2 Bradley Smith (Gb), Aprilia, 0,299 Sekunden zurück. 3 Pol Espargaro (Sp), Derbi, 0,445. 4 Nicolas Terol (Sp), Aprilia, 0,904. 5 Johann Zarco (Fr), Aprilia, 1,541. 6 Esteve Rabat (Sp), Aprilia, 1,758. Ferner: 10 Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 2,251. -- 32 Fahrer im Training, 31 fürs Rennen qualifiziert.

Moto2: 1 Claudio Corti (It) 2:09,624 (163,914 km/h). 2 Jules Cluzel (Fr) 0,413. 3 Stefan Bradl (De) 0,789. 4 Julian Simon (Sp) 0,795. 5 Yonny Hernandez (Kol) 0,851. 6 Xavier Simeon (Be) 0,868. Ferner: 9 Thomas Lüthi (Sz) 1,030. 13 Dominique Aegerter (Sz) 1,149. -- 41 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

MotoGP: 1 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 2:03,308 (172,309 km/h). 2 Randy De Puniet (Fr), Honda, 0,126. 3 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,126. 4 Andrea Dovizioso (It), Honda, 0,687. 5 Nicky Hayden (USA), Ducati, 1,024. 6 Casey Stoner (Au), Ducati, 1,086. -- Nicht im Training: Valentino Rossi (It), Yamaha, verletzt. -- 16 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel