Der französische Nationalcoach Raymond Domenech hat den Trainingsboykott seiner Spieler als eine "unbeschreibliche Dummheit" kritisiert. Er habe 45 Minuten lang vergeblich versucht, die Mannschaft umzustimmen.

Die "Equipe tricolore" um Captain Patrice Evra hatte am Sonntag das öffentliche Training ausfallen lassen, um gegen den Rauswurf von Stürmer Nicolas Anelka zu protestieren. Anelka war aus dem Team gefolgen, weil er Domenech massiv beleidigt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel