Endlich eine positive Nachricht für Franck Ribéry.

Wenige Tage nach dem WM-Out der Franzosen ist der zuletzt arg gebeutelte Bayern-Professional in München in einem eineinhalbstündigen Eingriff an beiden Leisten operiert worden. Die Operation ist gelungen, Ribéry sind aber zehn Tage völliger Ruhe verordnet worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel