Phil Jackson bleibt Trainer beim NBA-Champion Los Angeles Lakers.

Der 64-jährige Erfolgscoach hatte es nach dem Sieg im siebenten und entscheidenden Playoff-Finalspiel gegen die Boston Celtics offen gelassen, ob er seine beispiellose Karriere forsetzen würde. "Nach einigen Wochen des Nachdenkens ist es Zeit, zurückzukehren und die Herausforderung anzunehmen, ein Team zusammenzustellen, das den Titel in der Saison 2010/2011 verteidigt", sagte Jackson.

Allerdings betonte er: "Es wird meine letzte Saison sein." Er hoffe, es werde eine grosse. Jackson ist mit elf Titeln -- sechs mit den Chicago Bulls und fünf mit den Lakers -- der erfolgreichste Trainer der NBA-Geschichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel