Mit der ersten Finalqualifikation seit 1978 hat offenbar nicht einmal der holländische Verband gerechnet.

Denn der KNVB hat das Teamquartier in Johannesburg nicht bis zum Final am 11. Juli gebucht und musste sich deshalb auf Hotelsuche begeben. Nach der Rückkehr vom Duell gegen Uruguay in Kapstadt konnte die siegreiche "Elftal" nur noch eine Nacht in ihrem Quartier in Sandton verbringen, wo sie einen Monat lang gewohnt hat. Nur durch die Unterstützung des deutschen Hotelmanagers konnten die Holländer überhaupt eine letzte Nacht in Sandton verbringen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel