Der polnische Formel-1-Pilot Robert Kubica (25) verlängerte seinen Vertrag bei Renault bis Ende 2012.

Der französische Rennstall, der seit Jahresbeginn mehrheitlich im Besitz der Firma Genii des luxemburgischen Finanzinvestors Gerard Lopez ist, gab die Vertragsverlängerung im Vorfeld des Grand Prix von Grossbritannien in Silverstone bekannt.

Kubica ist in der WM-Wertung nach 9 von 19 Rennen im 6. Rang klassiert. In Australien (2.) und Monaco (3.) erreichte der ehemalige BMW-Sauber-Fahrer einen Podestplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel