Zum besten Spieler der WM wurde Diego Forlan gewählt.

Als Belohnung hierfür ist ihm der "Goldene Ball" zu überreichen. Er tritt in dieser prestigeträchtigen Wertung die Nachfolge von Zinédine Zidane an.

Forlan verwies in der von Journalisten vorgenommenen Wahl mit 23,4 Stimmenprozenten Wesley Sneijder ("Silberner Ball"/21,8) und David Villa ("Bronzener Ball"/16,9) auf die weiteren Plätze. Der Stürmer von Atletico Madrid führte das überraschende Uruguay auf den 4. Rang.

Als bester Torhüter der WM 2010 gilt Weltmeister-Goalie Iker Casillas.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel