Laut einem Bericht des Online-Portals "cyclingnews.com" haben die Schleck-Brüder bestätigt, dass sie den Saxo-Bank-Radrennstall von Teamchef Bjarne Riis per Ende Saison verlassen.

Das Duo dürfte sich 2011 einer im Aufbau befindlichen Mannschaft in der Heimat Luxemburg anschliessen. "Wir haben uns bereits entschieden. Aber wir können noch nicht sagen, wo wir hingehen", sagte Andy Schleck zu den Zukunftsaussichten. Der derzeitige Teamkollege von Fabian Cancellara erreichte an der Tour de France zuletzt zweimal den 2. Platz im Schlussklassement.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel