Der Spanier Luis Leon Sanchez hat die Clasica Ciclista, das zur ProTour zählende Eintagesrennen rund um die baskische Stadt San Sebastian, für sich entschieden.

Nach 234 km und 5:47:13 Stunden gewann der letztjährige Paris-Nizza-Sieger vom Team Caisse d'Epargne den Zielsprint von drei Ausreissern und sorgte damit für den sechsten Erfolg eines einheimischen Fahrers in den letzten sieben Jahren. Auf den 2. Platz spurtete der Kasache Alexander Winokurow vor Carlos Sastre (Sp). Carlos Barredo, der vor einem Jahr das seit 1981 ausgetragene Rennen überraschend zu seinen Gunsten entschieden hatte, landete auf Platz 12.

Als einziger Schweizer war in San Sebastian Martin Elmiger am Start. Der Zuger, Anfang Mai Gewinner der "4 Tage von Dünkirchen", klassierte sich mit beinahe zehn Minuten Rückstand auf Sanchez im 60. Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel