Marco Chiudinelli (ATP 63) ist mit einem Sieg in die Hartplatz-Saison gestartet.

Der 28-jährige Baselbieter bezwang beim ATP-Turnier in Washington in der 1. Runde den Argentinier Brian Dabul (ATP 91) in 93 Minuten 7:6, 6:2.

Im ersten Satz gaben beide Spieler je einmal ihren Service ab, ehe Chiudinelli das Tiebreak 7:3 für sich entschied. Danach liess er im ersten Duell gegen Dabul nichts mehr anbrennen.

Chiudinelli vermochte insbesondere mit seinem zweiten Aufschlag zu überzeugen, mit dem er 23 von 31 Punkten gewann. Zudem wehrte er vier von fünf Breakbällen ab.

In der 2. Runde trifft Chiudinelli auf den Tschechen Radek Stepanek (ATP 29); gegen den Ex-Verlobten von Martina Hingis ist er ebenfalls noch nie angetreten. Bei einem Sieg winkt ihm ein Schweizer Duell gegen Stanislas Wawrinka, der es in der 2. Runde mit David Nalbandian (ATP 117) zu tun bekommt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel