Für Thomas Müller haben sich seine überragenden Leistungen bei der WM in Südafrika bezahlt gemacht.

Der 20-jährige WM-Torschützenkönig verlängerte seinen ursprünglich bis 2013 laufenden Vertrag beim deutschen Fussball-Meister Bayern München zu stark verbesserten Konditionen vorzeitig bis Ende Juni 2015 verlängert. Angeblich soll Müller küntig mehr als drei Millionen Euro verdienen.

"Der FC Bayern honoriert Leistung. Und die Leistungen von Thomas Müller in der abgelaufenen Saison waren aussergewöhnlich", sagte Karl-Heinz Rummenigge, Präsident des FC Bayern. Müller habe dem Verein, aber auch den Fans in der vergangenen Saison "viel Freude bereitet. Wir freuen uns, dass seine Zukunft nun langfristig beim FC Bayern liegt."

Müller wurde in seiner ersten Saison als Profi mit den Bayern Meister, DFB-Pokalsieger und stand im Champions-League-Finale. Bei der WM in Südafrika wurde der achtmalige Nationalspieler mit fünf Treffern Torschützenkönig und zum besten jungen Spieler des Turniers gekürt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel