Die Organisatoren des European Masters in Crans-Montana (2. - 5. September) gaben die Verpflichtung dreier der grössten Golftalente bekannt.

Der Italiener Matteo Manassero (17) sowie die Südkoreaner Jeong Jin (20) und Noh Seung-Yul (19) werden das Feld bereichern, für das unter anderen bereits der südafrikanische British-Open-Sieger Louis Oosthuizen und der australische "Weisse Hai" Greg Norman gemeldet sind.

Matteo Manassero gewann im Frühling 2009 die prestigereiche britische Amateurmeisterschaft, verblüffte wenige Wochen danach als 13. des "richtigen" British Open der Profis und schaffte im April dieses Jahres als jüngster Spieler aller Zeiten den Cut am US Masters in Augusta. Jeong Jin hat ein Jahr nach Manassero den gleichen erstaunlichen Weg eingeschlagen. Er gewann die British Amateur Championship und klassierte sich am British Open in St. Andrews inmitten der besten Professionals als 14. Noh Seung-Yul, seit vier Jahren Profi, ist trotz seines geringen Alters der derzeitige Leader der aufstrebenden Asien-Tour.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel