Am Tag nach dem 7. Platz im EM-Final über 200 m Crawl in Budapest ging Dominik Meichtry über 100 m nicht an den Start.

Der Anfang Woche an einer Magenverstimmung leidende St. Galler, der am Samstag noch die 100 m Delfin bestreiten wird, verzichtete aus Müdigkeit. Der frischgebackene Europameister Paul Biedermann aus Deutschland tat es Meichtry gleich.

Martina van Berkel schied über 100 m Delfin als 29. in den Vorläufen aus. In 1:01,64 gelang der Zürcherin immerhin eine persönliche Saisonbestzeit, zu ihrem letztjährigen Schweizer Rekord fehlten ihr allerdings fast zwei Sekunden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel