In der Challenge League steht Lausanne-Sport weiterhin mit dem Punktemaximum zuoberst.

Die Waadtländer, die auch in der Europa-League-Qualifikation für Furore sorgen, gewannen in der Meisterschaft auch ihr viertes Spiel.

Sie bezwangen im Spitzenkampf der 4. Runde den davor gleichauf liegenden Aufsteiger Delémont mit 2:1. Weil das favorisierte Team von Martin Rueda lange zu viele Chancen ausgelassen hatte, musste es bis zur 86. Minute und dem Tor von Nicolas Marazzi um den Sieg zittern.

Der Tabellendritte Servette wurde wie Delémont zurückgebunden. Die Genfer unterlagen auswärts dem Schlusslicht Winterthur, das nach einem enttäuschenden Saisonstart ein erstes Erfolgserlebnis feiern durfte (3:1). Im Frühling hatten die Zürcher noch um den Zutritt zur Axpo Super League gekämpft, nun versuchen sie, langsam aber sicher den Tritt zu finden. Zum Matchwinner für Winterthur avancierte Sven Lüscher mit zwei Toren und einem Assist.

Während Winterthur und Wohlen (1:1 gegen Biel) erstmals Punkte einfuhren, bleibt Stade Nyonnais (0:3 zuhause gegen Wil) auf der "Null" sitzen. Die Waadtländer fassten die Rote Laterne.

Absteiger Aarau musste sich bei Aufsteiger Chiasso auf äusserst tiefem Terrain mit einem 1:1 begnügen. Der Tabellenzweite Lugano greift erst am Montag ein. Die Tessiner gastieren in Vaduz.

Chiasso - Aarau 1:1 (1:0). - Comunale. - 1200 Zuschauer. - SR Pache. - Tore: 16. Russo 1:0. 62. Stojkov 1:1. - Bemerkungen: 78. Lattenschuss Sinanovic (Aarau). 93. Rote Karte gegen Gegic (Chiasso/Unsportlichkeit).

Wohlen - Biel 1:1 (0:0). - Niedermatten. - 720 Zuschauer. - SR Laperrière. - Tore: 84. Chatton 0:1. 91. Lattmann 1:1.

Stade Nyonnais - Wil 0:3 (0:1). - Colovray. - 505 Zuschauer. - SR Wermelinger. - Tore: 13. Cavusevic 0:1. 54. Blumer 0:2. 91. Blumer 0:3.

Winterthur - Servette Genf 3:1 (2:0). - Schützenwiese. - 2200 Zuschauer. - SR Carrel. - Tore: 11. Lüscher 1:0. 21. Bieli 2:0. 47. Lüscher 3:0. 64. Karanovic 3:1.

Lausanne - Delémont 2:1 (0:0). - Pontaise. - 2050 Zuschauer. - SR Zimmermann. - Tore: 58. Tosi 1:0. 65. Rodriguez 1:1. 86. Marazzi 2:1. -- Bemerkung: 17. Pfostenschuss Avanzini (Lausanne).

Rangliste: 1. Lausanne-Sport 4/12. 2. Lugano 3/9. 3. Servette 4/9 (10:5). 4. Delémont 4/9 (9:6). 5. Aarau 4/7 (5:3). 6. Kriens 4/7 (5:4). 7. Schaffhausen 4/6 (8:6). 8. Yverdon 4/6 (3:4). 9. Biel 4/5. 10. Wil 3/4. 11. Locarno 4/4 (2:4). 12. Chiasso 4/4 (4:8). 13. Winterthur 4/3. 14. Wohlen 4/1. 15. Vaduz 2/0. 16. Stade Nyonnais 4/0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel