Im dritten Heimspiel kam St. Gallen trotz einer Leistungssteigerung und einem Chancenplus gegen das starke Auswärtsteam von Sion nicht über ein 1:1 hinaus.

Die Ostschweizer verbleiben damit am Tabellenende.

Beide Tore fielen in den ersten neun Minuten. Nico Abegglen (9.) egalisierte die Führung des Franzosen Sio (2.). Nach der Pause visierte St. Gallen zweimal (Bakens, Abegglen) die Torumrandung, Sion beklagte einen Lattenschuss von Yoda.

Erneut wie gegen die Grasshoppers wurde St. Gallen zu Beginn kalt erwischt. Nach zwei Minuten zappelte der Ball bereits im Netz von Germano Vailati. Alvaro Dominguez konnte ungehindert flanken, Marco Hämmerli verlor das Kopfball-Duell gegen den Franzosen Sio, und Vailati war geschlagen. St. Gallens Verteidigung war einmal mehr unsortiert und offenbarte Abstimmungsschwierigkeiten.

Doch die Reaktion des Tabellenletzten auf den Rückstand war bemerkswert. Nico Abegglen glich schon in der 9. Minute aus. Er stocherte den Ball nach einer Flanke des agilen Adrian Winter und einem Kopfball von Fabian Frei über die Torlinie. Fortan bestimmte St. Gallen Tempo und Gangart. Calabro, Muntwiler und Hämmerli vermochten aber ausgezeichnete Chancen nicht auszuwerten.

In der zweiten Hälfte folgte ein animierter Schlagabtausch mit Torchancen für beide offensiv eingestellten Mannschaften. Bakens und Abegglen auf St. Galler Seite trafen den Pfosten, Yoda für Sion die Latte.

Die Walliser blieben auch im vierten Awayspiel ungeschlagen. St. Gallen verriet trotz dem Heimremis Aufwärtstendenz.

St. Gallen - Sion 1:1 (1:1).

AFG-Arena. - 9971 Zuschauer. - SR Zimmermann. - Tore: 2. Sio (Dominguez) 0:1. 9. Abegglen (Frei) 1:1.

St. Gallen: Vailati; Lang, Bakens, Schenkel, Hämmerli; Muntwiler, Imhof (59. Cicek); Winter (91. Pa Modou), Frei, Abegglen; Calabro (79. Manuel Sutter).

Sion: Vanins; Ogararu (82. Adailton), Vanczak, Dingsdag, Arnaud Bühler; Rodrigo; Sio, Zambrella, Obradovic, Dominguez; Mrdja (79. Prijovic).

Bemerkungen: St. Gallen ohne Nushi (gesperrt), Frick (verletzt) und Knöpfel (U21). Sion ohne Serey Die (verletzt). 31. Abseitstor von Mrdja. 62. Bakens lenkt einen Schuss an den Pfosten ab. 74. Direktabnahme von Yoda an die Latte. 80. Pfostenschuss von Abegglen. Verwarnungen: 5. Muntwiler, 27. Obradovic, 76. Dingsdag (alle Foul). 84. Prijovic (Unsportlichkeit).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel