Grosses Pech für den vom FC Basel zu Hannover 96 gewechselten Carlitos.

Für den portugiesischen Mittelfeldspieler war das Bundesliga-Debüt gegen Eintracht Frankfurt (2:1) nach nicht mal einer Minute beendet. Der 27-Jährige zog sich ohne gegnerische Einwirkung einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und wird den Niedersachsen frühestens zur Rückrunde wieder zur Verfügung stehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel