Die Ehe von US-Golfstar Tiger Woods und Elin Nordegren ist am Montag geschieden worden.

Das Paar, das zwei Kinder hat, war sechs Jahre verheiratet. Woods war im vergangenen Herbst wegen zahlreicher Sexaffären in die Schlagzeilen geraten. Woods hatte sich einer Therapie unterzogen, auch einer Familientherapie gemeinsam mit seiner schwedischen Gattin, doch es kriselte weiter. US-Zeitungen berichteten seit mehreren Wochen über die bevorstehende Scheidung, deren Vollzug am Montag von der Anwaltskanzlei Nordegrens bestätigt wurde.

Laut "New York Times" sollen sich die Forderungen der betrogenen Gattin auf 750 Millionen Dollar belaufen. Sie will demnach auch das alleinige Sorgerecht für die Kinder Sam Alexis (3) und Charlie Axel (1) einklagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel