FCZ-Stürmer Alexandre Alphonse verletzte sich ausgerechnet beim Aufwärmen.

FCZ-Spieler Alexandre Alphonse (28) muss wegen einer Muskelzerrung im Hüftbereich für zwei Wochen pausieren. Der Stürmer zog sich die Verletzung während des Einlaufens zum Spiel in der Axpo Super League gegen die Young Boys (0:1) zu.

Ebenfalls weitere 14 Tage fehlen wird mit Amine Chermiti (22) ein weiterer Stürmer der Zürcher. Der Tunesier hatte schon die Partie gegen Bellinzona (2:2) wegen seiner Bänderverletzung im rechten Knie aus dem Länderspiel gegen den Tschad verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel