Für die drei Schweizer WM-Fahrer war das Qualifying zum Grand Prix von Indianapolis (USA) nicht von Erfolg gekrönt.

Tom Lüthi (17.) und Dominique Aegerter (21.) schafften es in der Moto2-Klasse ebenso nicht in die Top Ten wie Randy Krummenacher (13.) in der Achtelliter-Klasse.

Lüthi war in dieser Saison lediglich auf dem Sachsenring (De) noch weiter hinten in einen Grand Prix gestartet. Der bald 24-jährige Emmentaler verlor 0,865 Sekunden auf Julian Simon (Sp), der die erste Pole der Saison feiern konnte. Er wird deshalb seinen dritten WM-Gesamtrang aus der fünften Reihe verteidigen müssen.

Nach zuletzt steigender Formkurve und Startplätzen in der zweiten und dritten Reihe musste sich Aegerter mit einem enttäuschenden 21. Rang begnügen. Sein Rückstand auf die Schnellsten wuchs bis zum Ende des Qualifyings auf 0,936 Sekunden an.

Für Randy Krummenacher lief das Qualifying der 125-ccm-Klasse alles andere als begeisternd. Der Zürcher Oberländer musste sich mit Problemen an der Elektronik seiner Aprilia herumschlagen, die Motoren-Aussetzer zur Folge hatten. Krummenacher belegt lediglich Startplatz 13; es ist das zweitschlechteste Qualifying-Resultat dieser Saison nach Rang 14 Anfang Juli in Montmeló.

Indianapolis (USA). Grand Prix von Indianapolis. Startaufstellungen. 125 ccm: 1 Marc Marquez (Sp), Derbi, 1:48,124 (140,372 km/h). 2 Nicolas Terol (Sp), Aprilia, 0,479 Sekunden zurück. 3 Bradley Smith (Gb), Aprilia, 0,902. 4 Sandro Cortese (De), Derbi, 0,986. 5 Pol Espargaro (Sp), Derbi, 1,540. 6 Efren Vazquez (Sp), Derbi, 1,645. Ferner: 13 Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 2,159. -- 27 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

Moto2: 1 Julian Simon (Sp) 1:46,139 (142,139 km/h). 2 Hector Faubel (Sp) 0,148. 3 Scott Redding (Gb) 0,195. 4 Simone Corsi (It) 0,219. 5 Anthony West (Au) 0,226. 6 Toni Elias (Sp) 0,229. Ferner: 17 Thomas Lüthi (Sz) 0,865. 21 Dominique Aegerter (Sz) 0,936. -- 40 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

MotoGP: 1 Ben Spies (USA), Yamaha, 1:40,105 (151,545 km/h). 2 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,220. 3 Nicky Hayden (USA), Ducati, 0,231. 4 Andrea Dovizioso (It), Honda, 0,454. 5 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,532. 6 Casey Stoner (Au), Ducati, 0,559. 7 Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,900. -- 17 Fahrer im Training und fürs Rennen qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel