Der FC Barcelona liess bereits im ersten Saisonspiel keine Fragen über seinen aktuellen Formstand offen.

Der Titelverteidiger setzte sich in der Startrunde der Primera Division auswärts gegen Santander (Fabio Coltorti war Ersatz) durch Treffer von Lionel Messi, WM-Finaltorschütze Andres Iniesta und Neuzuzug David Villa locker 3:0 durch. Dazu wehrte Goalie Victor Valdes einen Handspenalty ab.

Derweil musste sich Real Madrid im ersten Meisterschaftsspiel unter José Mourinho auf Mallorca mit einem 0:0 zufrieden geben.

Espanyol Barcelona - Getafe 3:1 (1:0). -- Cornella El Prat. -- 23 421 Zuschauer. -- Tore: 33. Osvaldo 1:0. 54. Osvaldo 2:0. 61. Galan (Eigentor) 2:1. 93. Datolo 3:1.

Santander - FC Barcelona 0:3 (0:2). -- El Sardinero. -- 18 870 Zuschauer. -- Tore: 4. Messi 0:1. 33. Iniesta 0:2. 62. Villa 0:3. -- Bemerkung: Santander ohne Coltorti (Ersatz).

Mallorca - Real Madrid 0:0. -- ONO Estadi. -- 18 500 Zuschauer.

Die weiteren Resultate. Am Samstag: Alicante - Athletic Bilbao 0:1. Malaga - Valencia 1:3. Levante - FC Sevilla 1:4. - Am Sonntag spielten: La Coruña - Saragossa 0:0. Osasuna - Almeria 0:0. San Sebastian - Villarreal 1:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona und FC Sevilla je 1/3 (4:1). 3. Espanyol Barcelona und Valencia je 1/3 (3:1). 5. Athletic Bilbao und San Sebastian je 1/3 (1:0). 7. Almeria, La Coruña, Mallorca, Real Madrid, Osasuna und Saragossa je 1/1 (0:0). 13. Atletico Madrid und Sporting Gijon je 0/0 (0:0). 15. Alicante und Villarreal je 1/0 (0:1). 17. Getafe und Malaga je 1/0 (1:3). 19. Levante 1/0 (1:4). 20. Santander 1/0 (0:3).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel