Das Schweizer Jungtalent Vullnet Basha wechselt für vier Monate in die Romandie.

Der Schweizer Junioren-Internationale Vullnet Basha (20) kehrt leihweise bis Ende Jahr von den Grasshoppers zu seinem Jugendklub Lausanne-Sport in die Challenge League zurück. Basha kam bislang auf 12 Einsätze in der Axpo Super League.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel