Wenig überraschend fehlt der dreifache Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador im spanischen Aufgebot für das WM-Strassenrennen am 3. Oktober im australischen Geelong.

"Alberto hatte mit erklärt, er wolle seine Saison nicht ausdehnen und sich im Hinblick auf die kommende Saison schonen", teilte der spanische Coach José Luis de Santos mit. Captains des spanischen Teams sind Olympiasieger Samuel Sanchez und der dreifache Weltmeister Oscar Freire.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel