Weder Tom Lüthi noch Dominique Aegerter brachte ein neuer Motor im freien Training in Misano (It) viel Glück.

Vor dem Grand Prix von San Marino waren sämtliche Moto2-Einheitsmotoren neu an die Teams verteilt worden. Das neue Aggregat brachte die beiden Schweizer aber nicht nach vorne, sondern liess sie weit zurückfallen. Aegerter schaffte mit seiner letzten Runde immerhin noch den Sprung auf Position 20, mit einem Rückstand von 1,349 Sekunden auf den Trainingsschnellsten Alex De Angelis (San Marino). Lüthi verlor dagegen 1,735 Sekunden und musste sich mit Platz 27 begnügen. In dieser Saison war dem Emmentaler bisher lediglich der Saison-Auftakt in Katar (Rang 29) ähnlich missglückt.

Auch der dritte Schweizer im Bunde, Randy Krummenacher, hatte Anlauf-Schwierigkeiten. Der Zürcher beendete das Training der Achtelliter-Klasse im 10. Rang mit fast 1,7 Sekunden Rückstand auf die Schnellsten. Krummenacher hatte Probleme mit dem Getriebe und dem Chassis, die bis zum Qualifying am Samstag behoben werden sollten.

Misano (It). Grand Prix von San Marino. Freies Training. 125 ccm: 1. Nicolas Terol (Sp), Aprilia, 1:44,229 (145,963 km/h). 2. Marc Marquez (Sp), Derbi, 0,252 Sekunden zurück. 3. Pol Espargaro (Sp), Derbi, 0,477. 4. Efren Vazquez (Sp), Derbi, 0,778. 5. Sandro Cortese (De), Derbi, 0,860. 6. Esteve Rabat (Sp), Aprilia, 1,201. Ferner: 10. Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 1,693. - 32 Fahrer im Training.

Moto2: 1. Alex De Angelis (San Marino) 1:40,064 (152,038 km/h). 2. Julian Simon (Sp) 0,147. 3. Shoya Tomizawa (Jap) 0,310. 4. Claudio Corti (It) 0,353. 5. Toni Elias (Sp) 0,424. 6. Mattia Pasini (It) 0,429. Ferner: 20. Dominique Aegerter (Sz) 1,349. 27. Thomas Lüthi (Sz) 1,735. - 39 Fahrer im Training.

MotoGP: 1. Dani Pedrosa (Sp), Honda, 1:34,772 (160,528 km/h). 2. Andrea Dovizioso (It), Honda, 0,612. 3. Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,672. 4. Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,767. 5. Colin Edwards (USA), Yamaha, 1,062. 6. Ben Spies (USA), Yamaha, 1,120. - 17 Fahrer im Training.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel