Weil Tony Salmelainen zu Beginn der neuen Saison gesperrt ist, hat Genève-Servette einen weiteren Ausländer verpflichtet.

Die Romands bestätigen den Zuzug des amerikanischen Stürmers Bryan Lerg (24).

Gemäss der Zeitung "Tribune de Genève" soll der Offensivmann, der zuletzt in der American Hockey League für die Springfield Falcons spielte, einen Vertrag für einen Monat erhalten haben. Nebst Lerg und Salmelainen gehören Brian Pothier, Jeff Toms und Laurent Meunier zu Servettes Ausländer-Kontingent.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel