Titelverteidigerin Kim Clijsters feierte beim US Open ihren 18. Sieg in Folge und steht damit in den Viertelfinals.

Clijsters zog dank einem 6:2, 6:1 gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic in die Runde der letzten Acht ein. Die einseitige Partie dauerte nur 59 Minuten. Etwas länger (68 Minuten) brauchte Paris-Gewinnerin Francesca Schiavone um in die nächste Runde zu gelangen. Die Italienerin bezwang die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 6:3, 6:0 und trifft nun auf Venus Williams. Die US-Open-Gewinnerin von 2000 und 2001 setzte sich mit 7:6 (7:3), 6:3 gegen Shahar Peer aus Israel durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel