Noch hat die Saison nicht begonnen - und schon wird innerhalb der National League ein Spieler ausgeliehen.

Meister SC Bern leiht für die ersten sieben Spiele Simone Gamache an Fribourg-Gottéron. Beim Meister ist man über die Anfrage der Saanestädter nicht unglücklich, da der kanadische Stürmer neben Joël Kwiatkowski, Travis Roche, Brett McLean und Jean-Pierre Vigier zurzeit nur der überzählige fünfte Ausländer ist und so zu Spielpraxis kommt.

Fribourg verpflichtete zudem als Ersatzgoalie bis 2. Oktober Pascal Caminada. Caminada spielte letzte Saison bei Biel, dem Gegner im heutigen Heimspiel zum Saisonstart, und tug schon 2004 bis 2006 die Farben von Fribourg-Gottéron.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel