Slalom-Olympiasieger Giuliano Razzoli muss seine Vorbereitung auf die kommende Saison wegen eines Unterarmbruchs drei Wochen unterbrechen.

Der Italiener wird am Montag in Mailand operiert werden. Der 25-Jährige hatte sich die Verletzung bei einem Trainingssturz im argentinischen Cerro Castor zugezogen. Der erste Weltcup-Slalom des Winters findet am 14. November im finnischen Levi statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel