Der HC Davos muss für die nächsten rund vier Wochen ohne Verteidiger Ramon Untersander (19) auskommen.

Der Youngster erlitt im Spiel gegen die ZSC Lions (4:1) eine Verletzung des rechten Handgelenks mit kleiner Absplitterung eines Handwurzelknochens. Untersander ist nach Lukas Stoop (Hüft-Operation) der zweite junge Davoser Verteidiger, der für mehrere Spiele ausfällt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel