In einem vorgezogenen Spiel der 23. NLB-Runde haben die GCK Lions in Basel dank einer starken Leistung von Goalie Ari Sulander und je einem Tor von Reto Schäppi (4.) und Marc Geiger (31.) 2:1 gewonnen.

Der Anschlusstreffer durch Stefan Voegele kam zu spät (59:49).

Für die Zürcher wars im dritten Saisonspiel der erste Sieg. Die Basler hingegen konnten den Auswärtserfolg vom letzten Samstag beim Meisterschaftsfavoriten Lausanne nicht bestätigen.

Basel - GCK Lions 1:2 (0:1, 0:1, 1:0).

Rangliste: 1. Olten 2/6 (11:7). 2. Ajoie 2/6 (6:4). 3. La Chaux-de-Fonds 2/4 (10:8). 4. GCK Lions 3/4. 5. Sierre 2/3 (8:5). 6. Visp 2/3 (5:8). 7. Langenthal 2/3 (6:5). 8. Basel 3/3. 9. Thurgau 2/1. 10. Lausanne 2/0 (2:8).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel