Die drei deutschen Teilnehmer in der Europa League glänzten zum Auftakt mit drei Siegen.

Während Bayer Leverkusen (4:0) und der VfB Stuttgart (3:0 über die Young Boys) klar gewannen, benötigte Borussia Dortmund eine spektakuläre Schlussphase, um in der Ukraine 4:3 zu gewinnen.

2:0 lagen die Dortmunder nach 27 Minuten gegen Karpati Lwiw vorne und schienen einem ungefährdeten Auswärtssieg entgegenzustreben. Nach 78 Minuten aber stand es plötzlich 3:2 für die Platzherren, welche die Westfalen dreimal kalt erwischten. Doch die Deutschen gaben nicht auf: Barrios und Mario Götze wendeten das Blatt bis zur 92. Minute nochmals für die glücklicheren Gäste, die zuvor noch zweimal an die Latte getroffen hatten.

Ohne Schweizer Tore kam Bayer Leverkusen zum zweithöchsten Sieg der Runde. Eren Derdiyok traf beim 4:0 gegen Rosenborg Trondheim nicht, doch Sturmkollege Patrick Helmes steuerte zum komfortablen Erfolg drei Treffer bei. Der Angreifer verpasste die letzte Saison wegen eines Kreuzbandrisses fast komplett. Nun spielt er wieder und erzielte schon am letzten Samstag beim 2:2 in Mainz in der Schlussminute den Ausgleich. Ein klarer Sieg Leverkusens konnte nicht erwartet werden; zunächst fehlte nämlich das komplette Mittelfeld um die deutschen Internationalen Michael Ballack und Simon Rolfes; und auch Tranquillo Barnetta kam nach seiner Erkrankung erst nach 78 Minuten zum Einsatz.

Im anderen Spiel der Gruppe B verlor Titelverteidiger Atletico Madrid überraschend bei Aris Saloniki 0:1. Das Tor für die Griechen schoss ausgerechnet ein Spanier. Stürmer Javito entstammt der Nachwuchsabteilung des FC Barcelona und spielt seit vier Jahren bei Aris.

Juventus Turin hatte sich zum Auftakt mit einem 3:3 gegen Lech Posen zu begnügen. Alle drei Tore der Polen ging auf das Konto von Stürmer Arjoms Rudnevs. Chiellini (2) und Del Piero trafen für das Heimteam.

Siege feierte das Duo aus der Premier League: Manchester City (A) gewann bei Red Bull Salzburg 2:0, der FC Liverpool besiegte Steaua Bukarest mit 4:1.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel