Die sechsfache Hawaii-Siegerin Natascha Badmann (43) sagte ihren Start an der diesjährigen Ironman-WM vom 9. Oktober auf Big Island ab.

Die Küngoldingerin erlitt im Vorbereitungs-Trainingslager auf Gran Canaria einen weiteren gesundheitlichen Rückschlag (Halsweh, Grippe). Badmann war schon vor einigen Monaten ins Übertraining geraten und dabei zum zweiten Mal nach 1997 am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Zuletzt sagte sie Ende August einen geplanten Testwettkampf über die olympische Distanz in Uster ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel