Der beim Team Sauber entlassene Pedro de la Rosa wird Testfahrer für den künftigen Formel-1-Reifenlieferanten Pirelli.

Der Spanier tauscht somit seinen Arbeitsplatz mit Nick Heidfeld.

Der 39-jährige De la Rosa und der schweizerisch-französische Doppelbürger Romain Grosjean werden noch bis zum 14. November Testfahrten bestreiten. Pirelli ersetzt ab dem kommenden Jahr den japanischen Konzern Bridgestone als Reifenzulieferer der "Königsklasse".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel