Sieben fatale Minuten kosteten Biel gegen den EV Zug die Punkte.

Die Bieler hielten mit den Innerschweizern ausgezeichnet mit, kassierten bei Spielmitte aber Schlag auf Schlag die Gegentore vom 1:0 zum 1:3.

Mit einem Blitzstart ins zweite Drittel war Biel durch Deny Bärtschi nicht unverdient in Führung gegangen. In der Folge lief aber nicht mehr viel für Biel. Zug kam zum 1:1-Ausgleich, weil Thomas Wellinger vor dem Tor den Helm verlor und sich deshalb auswechseln lassen musste. Seit dieser Saison ist es den Spielern nicht mehr erlaubt, den Helm einfach wieder aufzusetzen. Und das dritte Zuger Tor durch Josh Holden war die Konsequenz einer streng gepfiffenen Strafe gegen Gaetan Haas.

Spannend wurde es danach erst im Finish nochmals - nach dem Anschlusstreffer von Ahren Spylo vier Minuten vor Schluss. Eine Ausgleichschance erspielten sich die Seeländer aber nicht mehr. 63 Sekunden vor Schluss stellte Fabian Schnyder mit dem 4:2 Zugs Sieg sicher.

Biel - Zug 2:4 (0:0, 1:3, 1:1).

Eisstadion. - 4008 Zuschauer. - SR Prugger, Mauron/Schmid. - Tore: 22. Deny Bärtschi (Ehrensperger, Kparghai) 1:0. 31. Wozniewski (Duri Camichel, Fabian Sutter) 1:1. 36. Oppliger (Rüfenacht) 1:2. 38. Holden (Metropolit, Damien Brunner/Ausschluss Haas) 1:3. 56. Spylo (Fata, Lötscher/Ausschluss Patrick Fischer II) 2:3. 59. Fabian Schnyder (Damien Brunner, Wozniewski) 2:4. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Biel, 5mal 2 Minuten gegen Zug. - PostFinance-Topskorer: Fata; Holden.

Biel: Berra; Kparghai, Brown; Wellinger, Steinegger; Fröhlicher, Seydoux; Gossweiler, Trunz; Ehrensperger, Tschantré, Deny Bärtschi; Nüssli, Bordeleau, Haas; Lötscher, Fata, Spylo; Zigerli, Gloor, Wetzel.

Zug: Markkanen; Wozniewski, Patrick Fischer II; Diaz, Kress; Chiesa, Snell; Blaser; Sven Lindemann, Fabian Sutter, Duri Camichel; Rüfenacht, Metropolit, Casutt; Damien Brunner, Holden, Fabian Schnyder; Di Pietro, Oppliger, Corsin Camichel; Fabian Lüthi.

Bemerkungen: Biel ohne Schneeberger (gesperrt), Miéville (krank) und Peter, Zug ohne Björn Christen (beide verletzt). -- Pfostenschuss Holden (37.). - Timeout Biel (55.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel