Manchester United kam am Sonntag auswärts gegen die Bolton Wanderers nur zu einem 2:2, schob sich aber hinter Leader Chelsea auf den zweiten Platz der Premier League.

Boltons Zat Knight schockte die Gäste mit der frühen Führung (6.), die Nani nach einem schönen Solo ausglich (23.). Nach dem Wechsel brachte der glänzend aufgelegte Martin Petrov die Underdogs abermals in Front (67.). Doch Michael Owen gelang der Ausgleich (74.), der bereits die dritte Auswärts-Punkteteilung der Saison für Manchester United bedeutete.

Der Franzose Gérard Houllier startete als Coach von Aston Villa mit einem Sieg. Das Team aus Birmingham gewann in Wolverhampton 2:1. Das entscheidende Tor schoss der 32-jährige Emile Heskey zwei Minuten vor dem Ende. Den bulligen Stürmer hatte Houllier vor rund zehn Jahren nach Liverpool geholt. Nun gab er ihm bei Aston Villa nochmals eine Chance: In Wolverhampton stand Heskey erstmals seit über sechs Monaten in der Premier League in der Startformation.

Bolton Wanderers - Manchester United 2:2 (1:1). - Reebok. - 23'926 Zuschauer. - Tore: 6. Knight 1:0. 23. Nani 1:1. 67. Petrov 2:1. 74. Owen 2:2.

Wolverhampton Wanderers - Aston Villa 1:2 (0:1). - Molineux. - 27'511 Zuschauer. - Tore: 25. Downing 0:1. 61. Jarvis 1:1. 88. Heskey 1:2.

Newcastle United - Stoke City 1:2 (1:0). - St. James' Park. - 41'915 Zuschauer. - Tore: 43. Nolan (Foulpenalty) 1:0. 67. Jones 1:1. 85. Perch (Eigentor) 1:2.

Rangliste (je 6 Spiele): 1. Chelsea 15. 2. Manchester United 12. 3. Arsenal 11 (16:7). 4. Manchester City 11 (7:2). 5. Aston Villa 10 (8:10). 6. West Bromwich Albion 10 (8:11). 7. Fulham 8 (7:6). 8. Tottenham Hotspur 8 (6:5). 9. Blackburn Rovers 8 (7:7). 10. Newcastle United 7 (9:8). 11. Sunderland 7 (7:7). 12. Bolton Wanderers 7 (9:10). 13. Birmingham City 7 (7:8). 14. Stoke City 7 (7:9). 15. Blackpool 7 (9:14). 16. Liverpool 6. 17. Wolverhampton Wanderers 5 (7:10). 18. Wigan Athletic 5 (2:13). 19. West Ham United 4. 20. Everton 3.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel