Trainer Ryszard Komornicki (51) bat beim Challenge-League-Zwölften Wil um Vertragsauflösung.

Dem Wunsch des Polen wurde entsprochen. Interimistisch sind Sportchef Axel Thoma und Assistenztrainer Neno Kuruzowic für das Team verantwortlich.

Komornicki hatte Ende letzten Jahres bis Juni 2011 bei Wil unterschrieben. Komornicki hatte zwischen Januar 2007 und Mai 2009 (mit einem kurzen Unterbruch) den Axpo-Super-League-Klub Aarau betreut und den aktuellen Tabellenletzten der obersten Spielklasse zweimal hintereinander auf den beachtlichen 5. Platz geführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel